Trauer um Dr. Heinz Kölbach

Schlagwörter

,

Der Rotary Club Bensheim-Heppenheim trauert um Dr. Heinz Kölbach, der am 2. Dezember 2016 nach langer, schwerer Krankheit im Alter von 76 Jahren verstarb.

Heinz Kölbach trat 1974 in den RC Darmstadt-Bergstraße ein, seit 1990 gehörte er dem RC Bensheim-Heppenheim an, dem er im rotarischen Jahr 1999/2000 als Präsident diente. Für seine Verdienste um die rotarische Idee wurde er mit dem Paul Harris Fellow ausgezeichnet. Erst 2015 war er umzugsbedingt in den RC Lohr-Marktheidenfeld gewechselt.

Der bis zu seinem Ruhestand in Bensheim an der Bergstraße praktizierende Zahnarzt war ein hoch geschätztes Clubmitglied. Er, der selbst bereits mit 34 Jahren Rotarier geworden war, brachte sich kontinuierlich ins Clubleben ein, nicht zuletzt durch seine freundliche und wertschätzende Art gegenüber den jüngeren Rotariern. Die rotarischen Freunde fühlen mit seiner Familie und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.